„Leben dürfen – leben wollen. (M)ein Leben mit Krebs. Vortrag und Austausch mit Dr. Beatrix Teichmann-Wirth am 19.6.2015

Krebs wird zumeist mit großem Schock, Leid und Schmerz in Verbindung gebracht. Ich möchte anhand meines eigenen nunmehr 18-jährigen Lebens mit Krebs aufzeigen, dass eine Krebs-Diagnose darüber hinaus eine im wahrsten Sinne des Wortes Heraus-Forderung und Möglichkeit sein kann, mein Leben zum Guten zu verändern. In diesem Sinne verstehe ich meine Krebserkrankung als Lehrerin und Mahnerin, den Bedürfnissen meiner Seele  Gehör zu schenken und sie zu beantworten. Ich konnte erkennen, dass dies Seelen-Räume braucht, wo wir einander Resonanz geben, einander damit helfen, dass das Wahrste und Innerste zum Vorschein kommen kann, und wir einander ermutigen, die nötigen Schritte im Hinblick auf Selbst-ver-wirk-lichung zu tun.

In diesem Sinne ist der Vortrag zu meiner großen Freude auch die Eröffnung eines Herzens-Projekts – des Campus – einer Inititiative von Clarissa und Isaias Costa und mir, wo wir einladen wollen, einander und die Welt großzügig und in Freiheit mit unseren Gaben zu beglücken.

Wann: 19.6. 2015 um 19 Uhr

Wo: Therapiezentrum Gersthof, Klostergasse 31-33, 1180 Wien

Teilnahme frei, bitte dennoch eine Anmeldung wegen des Buffets. Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s